Mehr Charme geht nicht!
                                        AQUISLARO    -      AQUISgrana (ital. Aachen) LAgotto ROmagnolo                        

Über uns 

Nach langen Überlegungen und der Suche nach einem guten Züchter fand ich unseren ersten Lagotto Romagnolo:

„True Line´s Crispino“ oder  von uns liebevoll „Chacco“ getauft.

Seit dem 08.10.2011 ist Aachen nun die Heimat von Chacco!

Zufall ist eigentlich die gemeinsame Liebe zu Wasser:

  • der Lagotto Romagnolo ist ein Wasserhund
  • die Stadt Aachen (ca. 5km Entfernung von uns) hat seit Ihrer Entstehung durch Karl dem Grossen sehr viel mit Wasser zu tun. Er ließ die ersten Thermen bauen und genoss die Bäder

Unser Chacco genießt auch Wasser in jeder Form und lässt selten einen Bach oder auch nur eine Pfütze aus. Anschließend bedarf er entsprechender Pflege!

Seit März 2013 ist er vom VDH als Zuchtrüde zugelassen  (Ahnentafel/Daten)!

Unser zweiter Lagotto ist der kleine Onkel von Chacco, fast hätten wir ihn so genannt, denn er stammt aus Schweden:

„Krakslottets Frances del Bruno“ in Erinnerung an einen lieben Menschen „Eddy“ getauft.

Seit dem 25.07.2013 ist Aachen auch seine Heimat!

Auch Eddy ist seit Januar 2015 vom VDH als Zuchtrüde zugelassen  (Ahnentafel/Daten)!

Und um unser Glück zu komplettieren suchten wir nach einer Freundin für die Beiden und fanden sie im Frühjahr 2015 im Zwinger "Sweet Riverdance".

Die kleine Lady "Sweet Riverdance One Tad Tipsy" gehört nun auch zur Familie.


 


„Chacco“

Chacco ist ein Lagotto von eher kleiner Größe, kompakt, sehr gut bemuskelt und extrem bewegungsaktiv. Im Typ zeichnet er sich durch sein ausgeglichenes, sensibles Wesen und seiner Freundlichkeit aus, ist aber dennoch ausgesprochen wachsam. Wenn er jemanden ins Herz geschlossen hat ist er überschäumend in seiner Freude zu diesem Freund. In seiner Bewegung zeigt er Stolz, raumgreifende Tritte und optimale Parallelität.






„Eddy“

Eddy ist etwas größer als Chacco mit kräftigem Brustkorb und Körperbau und ebenfalls gut bemuskelt. Vom Typ ist er ein „Denker“! Er agiert zielstrebig, überlegt aber vorsichtig. Im Wesen ist er sehr anhänglich und sucht ständig die Nähe zu seinem „Chef“ und betont anderen gegenüber seine Position. Er liebt es im Wald und Feld zu stöbern und zu suchen und zeigt dabei einen guten Geruchssinn. Seine Bewegungen sind raumgreifend, parallel und erhaben.









„Tipsy“

Tipsy ist eine sehr selbstbewusste Hündin die sich von Anfang an sowohl auf der Show, als auch zuhause gerne präsentiert und alles Neue ohne Scheu bemustert. Sie liebt es im Vordergrund zu stehen und einem zu gefallen. Ihr absolut unkompliziertes Wesen macht sie sehr beliebt, auch bei Ihren "großen Brüdern" Chacco und Eddy!









 


„Helga“

Beruflich bin ich im Bereich Architektur als Projektleiterin unterwegs, meine Hobbies sind Hunde, Pferde und alles was mit Natur zu tun hat. Reiten musste ich schweren Herzens aus gesundheitlichen Gründen aufgeben.

Ich gehöre zu den Menschen, die wissen was sie wollen, meine Ziele abstecke und diese bis zum Ende, mit allen Höhen und Tiefen, verfolge! Dennoch gehöre ich zu den ruhigen und sensiblen Menschen, ich erziehe und bilde meine Hunde mit sehr viel Liebe aus.

Ausstellungen gehören mittlerweile zu meinen Leidenschaften, dennoch kommen Spiel, Spaß und toben in Feld, Wald und Wiesen nicht zu kurz und stehen auf meiner täglichen Agenda mit den Hunden!